wünschenswerte Funktionalitäten

Artikel

Ausgangspunkt waren Artikel zu verschiedenen Rubriken (bestehend aus Titel, Untertitel, Anriss, Bild mit Untertitel, Dateianhang mit Kurzbeschreibung, Datum, Autorname und dessen E-Mail-Adresse). Die Rubriken haben wir bei der letzten Zusammenkunft diskutiert; Konsens war wohl, zunächst möglichst konkret/aktuelle Rubriken zu wählen. Jede Rubrik sollte von einem Moderator betreut werden.

Zu diskutieren wäre, ob Beiträge nur von eingetragenen Nutzern oder auch ohne Anmeldung möglich sind. Ebenfalls zu diskutieren wäre, ob solche Beiträge vom Redaktionsteam/Moderator freigegeben werden müssen.

Forum/Diskussion

Zu den Artikeln sollte man direkt diskutieren können (Beitrag bestehend aus bestehend aus Titel, Datum, Autorname und dessen E-Mail-Adresse). Sinnvoll wäre ggf. auch eine Diskussion im Vor- oder Nachfeld von Veranstaltungen. Möglicherweise auch bei Adressdaten.

Empfehlungen

Am Ende jedes/r Artikels/Veranstaltungsankündigung sollte ein Voting stattfinden (z.B. 1-5 Sterne), um die Qualität von Beiträgen/Veranstaltungen zu honorieren.

Adressdatenbank

Gewünscht war zudem, eine Adressdatenbank mit den Kontaktdaten der verschiedenen Gruppen aufzubauen (bestehend aus den üblichen Datensätzen, aber mit Direktlink zu den "eigenen" Veranstaltungsterminen und Artikeln). Wenn die Nutzer das auch selbst pflegen/aktuell halten sollen, brauchen Sie einen einfachen Zugang zum Redaktionssystem (also brauchen wir eine übersichtliche "Nutzerverwaltung").

Nutzerverwaltung

Nutzereigene Umgebungen in Netzwerksystemen ist seit StudiVZ oder MySpace sicher schon Standard. Irgendwann sollten wir darüber nachdenken, welche Funktionalitäten und Selbsdarstellungsmöglichkeiten Nutzern (private und institutionelle) eingeräumt werden. das beginnt beim Anletgen eines eigenen Profils, ggf. einer eigenen E-Mail-Adresse bis hin zu Abstimmungen/Bewertungen, "Freundeskreisen", "Einladungen" etc.

Frage dazu: Soll ich mich quasi "anonym" als Nutzer registrieren lassen können (wie fast überall im Web) oder schauen wir uns die Nutzer genauer an? Gibt es eine Nutzer-Hierarchie (z.B. vorläufige Nutzer, bestätigte Nutzer, Moderatoren, Redaktion) mit verschiedenen Rechten?

Kalender

Gewünscht war ebenfalls, einen Kalender mit den Veranstaltungsterminen der verschiedenen Gruppen zu konzipieren. Hier liegt der "Teufel" im Detail der Darstellung, je nach Menge der Termine (Listendarstellung, Kalenderansicht, sortierbar, filterbar nach Gruppen und Rubriken, Tages- und Wochenansicht etc.).

Newsblock

Veranstaltungen der nächsten Tage im Überblick

Fotogalerie

Interessant wäre sicher auch eine Fotogalerie, weil es viele Menschen gibt, die eher eines bildlichen, als eines textlichen Ausdrucks fähig sind. Das könnte man notfalls auch in den Artikel-Bereich integrieren.

Dateiaustausch

Brauchen wir einen extra Datei-Pool (ggf. für die Weitergabe von Konzepten, Fundstücken o.ä.). Nicht alles lässt sich sinnvoll als Artikel abbilden. Auch das könnten wir natürlich bei den Artikeln integrieren.

Suche

Eine Volltextsuche ist sicher Standard. Eine Schlagwort-Wolke haben wir parallel alle für gut befunden.

Bannersystem

Sicher sinnvoll, weil hier noch einmal der Fokus auf spezielle Inhalte gelenkt werden kann. Ob damit nun wirklich Geld verdient werden kann/soll, sei jetzt erstmal nebensächlich.

NachrichtenPortal/Grundideen (last edited 2012-06-13 21:30:59 by anonymous)