Ideen zum Nutzer_innen Konzept

Die Berechtigungen sind so, dass Lesende motiviert werden sollen, sich einen Account zu registrieren. Darauf sollte in der Anfangszeit auch der Fokus liegen. Registrierung ist unaufwändig und wird nicht moderiert. D.h. wir haben erstmal keinen Einfluss darauf, wer sich registriert und was er/sie dann macht. Registrierte Nutzer_innen können mehr Dienste nutzen als anonyme Gäste, haben aber auch einige Einschränkungen, gegenüber Moderator_innen. Die Inhalte anderer Nutzer_innen dürfen sie z.B. nicht bearbeiten. Moderator_innen dürfen Inhalte egal von wem sperren, notfalls auch bearbeiten.

anonyme Gäste

angemeldete Nutzer_innen

Moderator_innen

Administrator_innen


Community Wünsche & Anreize

Kalender

regelmäßige E-Mail mit aktuellen Beiträgen

2-Phasen Interview

"Aus Fehlern/Erfolgen lernen" (kritische Rückblicke)

Meckerecke

Foto Galerie

Projekte und Stellen"markt"

woanders gelesen

Darf ich vorstellen?

offenes Wiki

NachrichtenPortal/CommunityBuilding (last edited 2012-06-13 21:30:57 by anonymous)